Es wurden 66 Ergebnisse gefunden
Angezeigt wird Seite 5 von 7

Zur ersten Seite Zur vorherigen Seite 1 2 3 4 5 6 7                           Zur nächsten Seite Zur letzten Seite

41.
13.10.06 / An ihrem Namen sollt ihr sie erkennen / Kampf um Freiheit: Weithin sichtbar präsentierte sich die JUNGE FREIHEIT auf der Frankfurter Buchmesse mit einem neuen Konzept
[42/06 13. Oktober 2006. An ihrem Namen sollt ihr sie erkennen Kampf um Freiheit: Weithin sichtbar präsentierte sich die JUNGE FREIHEIT auf der Frankfurter Buchmesse mit einem neuen Konzept Karin ErichsenDie Halle 3 ist für deutsche Buch- und Zeitungsverlage vermutlich der wichtigste Ausstellungsplatz auf der gesamten Frankfurter Buchmesse. Fast alles, was in der Branche Rang und Namen hat, zeigte hier vom 4. bis 8. Oktober seine Neuerscheinungen. Büchernarren, Journalisten,...] Relevanz 54.4%
42.
09.06.06 / "Es ist eine Lust zu leben" / Sommerfest der "Freunde der JF": 400 Autoren und Förderer feiern in Berlin den / Geburtstag "ihrer" Wochenzeitung
[24/06 09. Juni 2006. Es ist eine Lust zu leben" Sommerfest der "Freunde der JF" 400 Autoren und Förderer feiern in Berlin den Geburtstag "ihrer" WochenzeitungAm vergangenen Samstag legte die MS "Hanseatic" zum sechsten Sommerfest der JF von der Schloßbrücke in Berlin-Charlottenburg ab. Fünf Stunden fuhr das Schiff über Spree und Wannsee nach Potsdam und zurück. Traditionell trafen sich viele Gäste zuvor zum Tag der Offenen Tür in den Redaktionsräumen. Eingeladen worden waren all...] Relevanz 54.4%
43.
02.06.06 / Helmut Matthies / Journalist
[23/06 02. Juni 2006. Fragebogen Helmut Matthies Journalist. Wo möchten Sie am liebsten sein?. In einer der beiden für mich schönsten deutschen Städte: Görlitz oder Dresden.. Wofür lassen Sie alles stehen und liegen?. Für meine Familie, meine Mitarbeiter und Freunde sowie andere, wenn sie in akuter Not sind.. Was bedeutet Heimat für Sie?. Mich nicht erklären zu müssen - also das geeinte Deutschland.. Was ist Ihnen wichtig im Leben?. ...] Relevanz 54.4%
44.
31.03.06 / Meldungen
[14/06 31. März 2006. Meldungen. Demonstration zum Schutz des Lebens. FREIBURG. Zu einer Demonstration durch die Innenstadt von Freiburg im Breisgau unter dem Motto "Wider den Mord an Ungeborenen - Zum Schutz des Lebens von der Zellverschmelzung bis zum natürlichen Tod" ruft der Arbeitskreis zum Schutze des Lebens am 7. April auf. Initiatorin ist die Ärztin Angela Köninger, die in einer gynäkologisch-geburtshilflichen Klinik arbeitet; mitveranstaltet wird die Demonstration von der Aktion Le...] Relevanz 27.2%
45.
17.02.06 / Danke! / Ein Sieg für die Pressefreiheit / Die JUNGE FREIHEIT setzt sich durch
[08/06 17. Februar 2006. Danke!. 1.500 Unterzeichner sorgen mit dem "Appell für die Pressefreiheit - gegen die von der Leipziger Buchmesse ausgesprochene politisch motivierte Ausladung der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT" für den DurchbruchDer in Zeitungsanzeigen (FAZ, Süddeutsche Zeitung) veröffentlichte Text des Appells lautete: "Die Leipziger Buchmesse hat mit Schreiben vom 30. Januar 2006 der Berliner Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT aus politischen Gründen die Teilnahme als Aussteller...] Relevanz 2%
46.
10.02.06 / Appell für die Pressefreiheit / gegen die von der Leipziger Buchmesse ausgesprochene politisch motivierte Ausladung der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT
[07/06 10. Februar 2006. Appell für die Pressefreiheit gegen die von der Leipziger Buchmesse ausgesprochene politisch motivierte Ausladung der Wochenzeitung JUNGE FREIHEITDie Leipziger Buchmesse hat mit Schreiben vom 30. Januar 2006 der Berliner Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT aus politischen Gründen die Teilnahme als Aussteller an der diesjährigen Leipziger Buchmesse (16.19. März) verweigert. Angeblich gefährde die Präsenz der JUNGE FREIHEIT die "ordnungsgemäße Durchführung" der Buchmesse. Die...] Relevanz 9%
47.
10.02.06 / Appell für die Pressefreiheit / Protest gegen Leipziger Buchmesse
[07/06 10. Februar 2006. Appell für die Pressefreiheit Protest gegen Leipziger Buchmesse. Aus Protest gegen die politisch motivierte Ausladung der Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT von der Leipziger Buchmesse hat die JF mit Günter Zehm einen "Appell für die Pressefreiheit" initiiert, in dem gegen die Aussperrung protestiert wird (siehe auch Seite 10) In dem Appell heißt es:Die Leipziger Buchmesse hat mit Schreiben vom 30. Januar 2006 der Berliner Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT aus politischen Gründ...] Relevanz 27.2%
48.
07.02.2006 / Pressemitteilung / Appell für die Pressefreiheit: Arnulf Baring, Joachim Fest und Helmut Markwort unterstützen JUNGE FREIHEIT
[Pressemitteilung: Berlin, den 07. Februar 2006. Appell für die Pressefreiheit: Arnulf Baring, Joachim Fest und Helmut Markwort unterstützen JUNGE FREIHEIT Auf breite Unterstützung stößt ein Appell für die Pressefreiheit, mit dem sich die Wochenzeitung JUNGE FREIHEIT gegen ihre politisch motivierte Ausladung von der Leiziger Buchmesse wehrt. Zu den bisherigen Unterzeichnern gehören unter anderen der Herausgeber des Nachrichtenmagazins “Focus" Helmut Markwort, der ehemalige FAZ-Herausgeber, Hist...] Relevanz 13.6%
49.
08.02.2006 / Pressemitteilung / Appell für die Pressefreiheit: Hans-Olaf Henkel und Wolf Jobst Siedler unterzeichnen Appell der JUNGEN FREIHEIT
[Pressemitteilung: Berlin, den 08. Februar 2006. Appell für die Pressefreiheit: Hans-Olaf Henkel und Wolf Jobst Siedler unterzeichnen Appell der JUNGEN FREIHEIT Immer mehr Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens unterstützen den Appell für die Pressefreiheit der JUNGEN FREIHEIT, mit dem die Berliner Wochenzeitung gegen ihre politisch motivierte Aussperrung von der Leiziger Buchmesse protestiert. Neu hinzugekommen sind jetzt der ehemalige Chef des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) u...] Relevanz 13.6%
50.
21.10.05 / Leserbriefe
[43/05 21. Oktober 2005. Leserbriefe. Zu: "Der Mut zu Großem fehlt" von Klaus Peter Krause, JF 42/05. Armutszeugnis für die Union. Dies ist ein schwarzer Tag für die Zukunft Deutschlands. Ausgerechnet die Parteien, welche die Wahl gravierend verloren haben, wollen eine Große Koalition bilden. Daß Schröder, der in sieben Jahren Deutschland fast ruiniert hat, zurücktritt, ist wohl selbstverständlich. Daß aber FrauMerkel, die für das Wahlfiasko der CDU/CSU fast ausschließlich verantwortli...] Relevanz 10.8%

Zur ersten Seite Zur vorherigen Seite 1 2 3 4 5 6 7                           Zur nächsten Seite Zur letzten Seite